Blog

/Blog/

Teleportation und Parties auf dem Mars?

By | 29.09.2014|Gesellschaft, Glaubenssätze, Menschen, Moderne Technologie|

“Okay, lass uns spielen. Zuerst musst du dir die Zukunft vorstellen. Die gute Zukunft. Keine Atombomben. Stell dir vor, du bist ein Science-Fiction-Autor.”

Okay: “Weltregierung … Krebs ist besiegt … Hoverboards.”

“Geh weiter. Wie sieht die gute Zukunft danach aus?”

“Raumschiffe. Parties auf dem Mars.”

“Noch weiter.”

“Star Trek. Teleportation. Jeder geht, wohin er will.”

“Noch weiter.”

Ich überlege einen Moment und erkenne dann: “Kann ich nicht.”

Kat […]

Deine Science Fiction – Heldin!

By | 31.08.2014|Menschen|

Für einen schwungvollen Start in die Woche habe ich für Sie eine Liste berühmter Science Fiction – Heldinnen erstellt. Welche dieser Heldinnen gefällt Ihnen am besten? Welche würden Sie in der Reihenfolge der Wichtigkeit höher bewerten? Welche Heldin vermissen Sie in der Liste? Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigene Version der wichtigsten Science Fiction – Heldinnen zu erstellen. Ich wünsche […]

“Ja, ich will.” – Wirklich?

By | 21.08.2014|Gesellschaft, Menschen, Politik|

Das geltende Steuer-, Sozialversicherungs- und Erbrecht in der Schweiz hinkt der neuen gesellschaftlichen Realität hinterher. Diese Rechtsgrundlagen erhalten damit ein steigendes Ungleichgewicht der Rechte und Pflichten zwischen den verschiedenen gelebten Lebensgemeinschaften aufrecht. Wir Menschen gestalten unser Leben heute als verheiratete Paare oder im Konkubinat, in eingetragenen Partnerschaften, als Singles, als Alleinerziehende oder in Patchworkfamilien.

Verheiratete, doppelverdienende Paare tragen gegenüber doppelverdienenden Konkubinatspaaren eine höhere Steuerlast, die “steuerliche Heiratsstrafe”. […]

Mut braucht weniger Energie als Feigheit

By | 25.07.2014|Gesellschaft, Glaubenssätze, Globalisierung, Menschen, Moderne Technologie, Politik|

Juliane Kästner: Herr Fust, sie waren im Laufe Ihres beruflichen Engagements unter anderem Direktor der OSEC und DEZA. Sie setzten sich als Geschäftsführer des Global Humanitarian Forum zusammen mit Kofi Annan und später als Counsil beim World Economic Forum für humanitäre Angelegenheiten ein. Sie waren Mitglied des Club of Rome, sind Präsident von Globethics.net und engagieren sich als […]

Behandle andere, wie du selbst behandelt werden möchtest

By | 25.06.2014|Gesellschaft, Glaubenssätze, Globalisierung, Menschen|

Familie, Freunde, Bekannte, Nachbarn: sie berichten mir vermehrt von ihrer Unsicherheit, ihrer Verwunderung über das Verhalten anderer Menschen, von zunehmender Aggressivität, Ich-Bezogenheit, Protektionismus, Unverlässlichkeit, Einsamkeit, wachsendem Desinteresse und Nur-noch-Funktionieren, von abnehmender Hilfsbereitschaft, Menschlichkeit und Toleranz.

Was passiert mit uns Menschen, mit uns als Individuum und als Gesellschaft? Wohin entwickeln wir uns? Entwickeln wir uns gerade weiter – in einem positiven Sinn – oder […]

Haben wir nichts aus der Geschichte gelernt?

By | 01.06.2014|Gesellschaft, Globalisierung, Menschen, Politik|

Was muss ich tun, wenn die Russen kommen? Diese Frage stellte mir meine Grossmutter als eine Art Initiationsritus, wenn ich zu ihr in die Sommerferien ging. “Du musst sofort in den Keller rennen und dich hinter dem Kohlenhaufen verstecken.” Die Angst vor einem wiederholten Einmarsch der Russen war bei ihr noch immer stark verankert. Sie erlebte den 2. Weltkrieg als junge Frau […]

Positive Vibrations

By | 30.05.2014|Glaubenssätze, Globalisierung, Management & Leadership, Menschen, Moderne Technologie|

Fehlgeleitete Anreizsysteme und ein negatives Menschenbild gegenüber den eigenen Mitarbeitern sind leider noch immer Alltag in den heutigen Unternehmen. Eine Rückbesinnung auf den eigentlichen Unternehmenszweck und das Wahrnehmen der Führungsaufgabe sind Teil einer bestehenden Lösung. Read More...

Die Beste Partei: “Mehr Punk, weniger Hölle!”

By | 30.05.2014|Aus der Welt, Gesellschaft, Glaubenssätze, Management & Leadership, Menschen, Politik|

Erfolgsbilanz der Amateure um Jon Gnarr nach 4 Jahren Regierungsverantwortung in der Hauptstadt Islands wie der Tagesanzeiger berichtet. Und eine etwas andere Art von Public Relations in der Parteienwelt.

Jan Weilers Kolumne “Mein Leben als Mensch”

By | 29.05.2014|Aus der Welt, Gesellschaft, Glaubenssätze, Menschen|

Die "Welt am Sonntag" ist nicht nur eine lohnenswerte Lektüre, um neben anderen Zeitungen und Magazinen eine differenzierte Sicht auf die Dinge zu erhalten.