Entwickeln wir uns weg von einer Gesellschaft der Angestellten hin zu einer Gesellschaft von Unternehmern?